Logo Kleingärtnerverein Cronberger 1899 e.V.

Anlage 11: Am Lausberg / Frankfurter Bogen

Adresse

Am Lausberg / Frankfurter Bogen

Anlagenausschuss

Obfrau: Jannette Meyer
Kassiererin: Ursula Titze
Schriftführer: Dieter Bümlein

Die Anlage 11 ist eine der drei Anlagen am Frankfurter Bogen im KGV Cronberger e.V. Sie wurde 1985/1986 errichtet und umfasst 25 Gärten. Die Pächter/innen haben sich hier ein schönes Plätzchen geschaffen – mit dem Vereinshaus „Gudd Stubb“ als geselligem Treffpunkt und einem Händchen für eine genussreiche Ernte mit zum Teil historischem Hintergrund.

Anlage_11

Ob Kartoffelbratwurst, -puffer, -suppe oder -kuchen: Unter dem Motto „Alles Dolle um die Knolle“ zeigt die Anlage 11 auf ihrem Kartoffelfest, was alles drinsteckt in der Erdfrucht, die sich in Frankfurt schon sehr früh heimisch fühlte. Denn 1588 kam die Kartoffel erstmals nach Deutschland, wo sie zunächst in Frankfurt ihre Wurzeln schlug und von da an in immer mehr Beeten der Gartenliebhaber Einzug fand. Grund genug, sich die Köstlichkeiten, die daraus entstehen, in geselliger Runde gut schmecken zu lassen.

Anlage_11_Freisitz

  • „Wieviel genußreiche Stunden, wieviel Lust und Freude gewährt uns unser Garten …“


    Um dieses Glück an möglichst viele Menschen weiterzugeben, gründete Bernhard Cronberger 1899 die Cronberger Anlagen, die heute an 13 Orten in Frankfurt die Gartenherzen höher schlagen lassen.